Das Kartenset im Einsatz

Die Fortbildungen

Die Fortbildungen sind einzeln zu buchen.

Seminare in Mühltal bei heil+kunst

Hier finden die Aufstellungswochenenden der neun Lebensfelder statt.
Aufstellen im Kartenset 15.-17.Dezember 2017
Ahnenmedizinisches Aufstellungs-Seminar mit dem Kartenset.
Aufstellung der neun Lebensfelder des Makro- oder Mikrokosmos. Ein neues Konzept für 10 Teilnehmer.
wir werden die die Positionen lebendig werden lassen ;-)
Kurszeiten: Fr 17-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr und So 10-17 Uhr Preis: 290,-€

Seminare in Wolfratshausen im naturwissen Ausbildungszentrum

Hier finden die Aufstellungswochenenden der neun Lebensfelder statt.
Die Kraft der neun Felder 17. - 18.02.2018
Unser persönliches Leben und Handeln wird von einem großen unsichtbaren Geflecht mitbestimmt, welches aus unseren Ahnenfeldern und mehreren Dimensionen der Seelenebene besteht. Um dieses interagierende Netz zu verstehen, das uns als Menschen ausmacht, ist eine Auseinandersetzung mit den Themen der Vielschichtigkeit und Gleichzeitigkeit sehr nützlich. Viele Gefühle und Themen aus den Ahnenfeldern und seelischen Ebenen haben einen wesentlichen Einfluss im menschlichen Hormonhaushalt.
Die Ahnenmedizin möchte diese mitwirkenden Felder mit den Kartensets Makro- und Mikrokosmos sichtbar machen, um Gefühle und Erkrankungen in einem kosmischen Kontext tiefer zu verstehen und mit ihnen umzugehen. Die Seelenhomöopathie bildet ein effektives Werkzeug für die Veranschaulichung der Ahnenmedizin. Sie arbeitet mit der Kraft der Ähnlichkeit und der kognitiven Resonanz.
Makro- und Mikrokosmos bestehen jeweils aus 108 Karten, die auf homöopathischen Mittelbildern, astrologischen und mythologischen Kenntnissen beruhen. Wie die Karten für privates Arbeiten oder auch in der Praxis genutzt werden können, wird mit vielen Live-Demonstrationen und praktischen Übungen bei diesem Workshop gezeigt.

■ Die neun Positionen und deren Verbindungen in Achsen und Ebenen kennen- und anwenden lernen
■ Verbindungen zu Persönlichkeitsanteilen herstellen
■ Wie kann man die Karten einsetzen? Wie wirken sie?

Einzel-/Paartermine sind nach Absprache am Freitag oder Montag vor bzw. nach dem Seminar nach Absprache möglich.

Dozentin: Kim Fohlenstein

Kurszeiten: Sa 9-18 Uhr und So 9-16 Uhr Preis: 290,-€
Die Heilkraft der Torwächter 14.- 15.04.2018
Unser persönliches Leben und Handeln wird von einem großen unsichtbaren Geflecht mitbestimmt, welches aus unseren Ahnenfeldern und mehreren Dimensionen der Seelenebene besteht. Um dieses interagierende Netz zu verstehen, das uns als Menschen ausmacht, ist eine Auseinandersetzung mit den Themen der Vielschichtigkeit und Gleichzeitigkeit sehr nützlich. Viele Gefühle und Themen aus den Ahnenfeldern und seelischen Ebenen haben einen wesentlichen Einfluss im menschlichen Hormonhaushalt. Die Ahnenmedizin möchte diese mitwirkenden Felder mit den Kartensets Makro- und Mikrokosmos sichtbar machen, um Gefühle und Erkrankungen in einem kosmischen Kontext tiefer zu verstehen und mit ihnen umzugehen. Die Seelenhomöopathie bildet ein effektives Werkzeug für die Veranschaulichung der Ahnenmedizin. Sie arbeitet mit der Kraft der Ähnlichkeit und der kognitiven Resonanz. Der Torwächter repräsentiert eine sehr wichtige Rolle im Kern eines Konfliktes. In den Kartensets ist seine Rolle und Funktion ganz klar durch seine Position definiert. Im praktischen Konflikt eines Menschen ist der Torwächter oft hochintelligent verborgen. Mit praktischen Übungen und Aufstellungselementen wird gezeigt, wie die Torwächter aufzuspüren sind und Makro- und Mikrokosmos über Generationen hinweg miteinander verwoben sind.

Einzel-/Paartermine sind nach Absprache am Freitag oder Montag vor bzw. nach dem Seminar nach Absprache möglich.

■ Die Essenz der Ahnenfelder in Makro- und Mikrokosmos
■ Die Torwächterfunktion in ihrer Dimension begreifen und nutzen
■ Über die Wege der Zeit im Körper.

Dozentin: Kim Fohlenstein

Kurszeiten: Sa 9-18 Uhr und So 9-16 Uhr Preis: 290,-€

Ahnenmedizin im Allgemeinen

Erklärung der Ebenen und Achsen

Wie funktionieren die Karten