Ahnenmedizin - weil's ums Ganze geht!

Willkommen bei heil+kunst

Schule, Praxis und Verlag für Ahnenmedizin

heil+kunst besteht aus zwei Heilpraktiker-Praxen zum Thema Ahnenmedizin. Die Praxis von Felicitas Quelle – Heilpraktikerin und die Praxis von Kim Fohlenstein – Heilpraktikerin. Neben der jeweiligen Heilprakiker-Praxis im schönen Mühltal (Nieder-Ramstadt) einem Vorort von Darmstadt befindet sich auch eine Schule für Ahnenmedizin betrieben von den beiden Schulleiterinnen. Hier findest du Ausbildungen und Fortbildungen rund um das Thema Ahnenmedizin. Die Ausbildung: Ahnenmedizin und Organ-e-motion ist eine körperorientierte Fortbildungsreihe, die für viele Berufe kombinierbar ist - ebenso wie die Fortbildungen der Ahnenmedizin und Seelenhomöopathie mit den Kartensets Makrokosmos und Mikrokosmos.
Die Ausbildung Ahnenmedizin und die Alchemie der Hände bietet eine gute Grundlage für die manuelle Arbeit am Patienten und hilft Behandlungen aller Art dadurch anschließend zellulär zu integrieren. Die Ahnenaufstellungen der 9 Lebensfelder sind einerseits ein Teil der Praxisarbeit können jedoch auch als neues Fortbildungs-Konzept der Familienaufstellung angesehen werden. Der heil+kunst Verlag veröffentlicht parallel hierzu Literatur, Kartensets und Online-Seminare, um die Ahnenmedizin für viele Menschen erlernbar zu machen. Felicitas Quelle und Kim Fohlenstein danken für das Interesse an der Welt der Ahnenmedizin – bis bald.
 

Felicitas Quelle

Heilpraktikerin

06151-60 17 900


Ich helfe gern dabei, die niederdrückenden Folgen von Krankheit, Unfall oder Depression zu beheben. Freiheit ist in viel größerem Maß möglich, als man so glaubt. Dann kann man auch wieder „fliegen“, wenigstens zeitweilig.
Seelenflügel-Reparaturwerkstatt

Kim Fohlenstein

Heilpraktikerin

06151-60 17 900


In meiner Praxis arbeite ich mit Ahnenmedizin, Homöopathie und Cranio-Sacraler Osteopathie. Spezielle Themen sind archaische Wunden und Operationsnachwirkungen.


Die Reihenfolge ist der Gegenzauber…
 

ROUTENPLANER

Wir haben für euch einen Google Maps Routenplaner gebaut. Alles funktioniert in 2 einfachen Schritten.
 

HIER GEHT'S LANG

Schritt1: Du klickst unten auf den grünen Routenplaner Button

Schritt2: Du gibst deine Startadresse im nächsten Fenster ein.

Der Rest geht ganz von selbst. Danach kannst du dir die Route einfach an dein Smartphone senden und losfahren.

Routenplaner

NEUIGKEITEN

Videos zum Thema Ahnenmedizin