Ahnenmedizin und Seelenhomöopathie

Fortbildungen zur Arbeit mit den Kartensets

Die Termine sind einzeln zu buchen.
Rückseite-Mikro-Dose-1
Rückseite-Mikro-Dose-1
Ahnenmedizin und Seelenhomöopathie mit den Kartensets Makrokosmos und Mikrokosmos

Die Kartensets im Einsatz

Die Kartensets Makrokosmos und Mikrokosmos bieten verschiedene Einsatzmöglichkeiten, sowohl für die Praxisarbeit, als auch privat.
Der tiefere Umgang mit den Kartensets kann hier gelernt werden und wird natürlich auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt.


Körper, Emotionen und Seele in Verbindung begreifen

Egal wie man mit Patienten, Klienten oder sich selbst arbeitet - die Karten ermöglichen ganz leicht eine effektive Verbindung zu anderen Bereichen.
Es ruht eine hohe Intelligenz in der Verbindung unserer Ebenen. Die Karten leisten Beitrag, um tiefes Wahrnehmen, klares Verstehen und bewußte Lebendigkeit in den Fluß dieser Übergänge zu bringen. Einfach - eine neue Möglichkeit.
naturwissen-logo

Seminare in Wolfratshausen im naturwissen Ausbildungszentrum

Hier finden die Fortbildungen der neun Lebensfelder und der Torwächter und der Seelenbotschaften statt.
Die Heilkraft der Torwächter 14.- 15.04.2018
Unser persönliches Leben und Handeln wird von einem großen unsichtbaren Geflecht mitbestimmt, welches aus unseren Ahnenfeldern und mehreren Dimensionen der Seelenebene besteht. Um dieses interagierende Netz zu verstehen, das uns als Menschen ausmacht, ist eine Auseinandersetzung mit den Themen der Vielschichtigkeit und Gleichzeitigkeit sehr nützlich. Viele Gefühle und Themen aus den Ahnenfeldern und seelischen Ebenen haben einen wesentlichen Einfluss im menschlichen Hormonhaushalt. Die Ahnenmedizin möchte diese mitwirkenden Felder mit den Kartensets Makro- und Mikrokosmos sichtbar machen, um Gefühle und Erkrankungen in einem kosmischen Kontext tiefer zu verstehen und mit ihnen umzugehen. Die Seelenhomöopathie bildet ein effektives Werkzeug für die Veranschaulichung der Ahnenmedizin. Sie arbeitet mit der Kraft der Ähnlichkeit und der kognitiven Resonanz. Der Torwächter repräsentiert eine sehr wichtige Rolle im Kern eines Konfliktes. In den Kartensets ist seine Rolle und Funktion ganz klar durch seine Position definiert. Im praktischen Konflikt eines Menschen ist der Torwächter oft hochintelligent verborgen. Mit praktischen Übungen und Aufstellungselementen wird gezeigt, wie die Torwächter aufzuspüren sind und Makro- und Mikrokosmos über Generationen hinweg miteinander verwoben sind.

Einzel-/Paartermine sind nach Absprache am Freitag oder Montag vor bzw. nach dem Seminar nach Absprache möglich.

■ Die Essenz der Ahnenfelder in Makro- und Mikrokosmos
■ Die Torwächterfunktion in ihrer Dimension begreifen und nutzen
■ Über die Wege der Zeit im Körper.

Dozentin: Kim Fohlenstein

Kurszeiten: Sa 9-18 Uhr und So 9-16 Uhr Preis: 290,-€
Die Kraft der neun Felder Fr 26. - Sa 27.10.2018
Unser persönliches Leben und Handeln wird von einem großen unsichtbaren Geflecht mitbestimmt, welches aus unseren Ahnenfeldern und mehreren Dimensionen der Seelenebene besteht. Um dieses interagierende Netz zu verstehen, das uns als Menschen ausmacht, ist eine Auseinandersetzung mit den Themen der Vielschichtigkeit und Gleichzeitigkeit sehr nützlich. Viele Gefühle und Themen aus den Ahnenfeldern und seelischen Ebenen haben einen wesentlichen Einfluss im menschlichen Hormonhaushalt.
Die Ahnenmedizin möchte diese mitwirkenden Felder mit den Kartensets Makro- und Mikrokosmos sichtbar machen, um Gefühle und Erkrankungen in einem kosmischen Kontext tiefer zu verstehen und mit ihnen umzugehen. Die Seelenhomöopathie bildet ein effektives Werkzeug für die Veranschaulichung der Ahnenmedizin. Sie arbeitet mit der Kraft der Ähnlichkeit und der kognitiven Resonanz.
Makro- und Mikrokosmos bestehen jeweils aus 108 Karten, die auf homöopathischen Mittelbildern, astrologischen und mythologischen Kenntnissen beruhen. Wie die Karten für privates Arbeiten oder auch in der Praxis genutzt werden können, wird mit vielen Live-Demonstrationen und praktischen Übungen bei diesem Workshop gezeigt.

■ Die neun Positionen und deren Verbindungen in Achsen und Ebenen kennen- und anwenden lernen
■ Verbindungen zu Persönlichkeitsanteilen herstellen
■ Wie kann man die Karten einsetzen? Wie wirken sie?

Dozentin: Kim Fohlenstein

Kurszeiten: Sa 9-18 Uhr und So 9-16 Uhr Preis: 290,-€
Die Seelenbotschaften des Körpers So 28.- Mo 29.10.2018
Gefühle sind ganz stofflich betrachtet Hormone und Neurotransmitter, die mit den Körperzellen in Kontakt gehen. Sie kommunizieren fleißig und helfen uns, unser Leben zu gestalten. Wie entsteht allerdings Mangel, Überproduktion oder regelrechter Stau in diesem Kommunikationssystem? Nicht immer scheint hier alles logisch erklärbar zu sein. Hormonelle Medikamente stoßen hier gelegentlich genauso auf die Kontaktunfähigkeit der Zellrezeptoren, wie Menschen miteinander in ganz alltäglichen Konflikten. Im Kontext der Ahnenmedizin können wir erstaunliche, erklärende Hinweise liefern wie lebendige Körper in hoher Intelligenz die Seele sprechen lassen. Diese Wege nachzuvollziehen, öffnet Tore zu lang verschlossenen Herzen. Einander wahrhaft zu verstehen beginnt tief im eigenen System und basiert auf dem unerschütterlichen Vertrauen intelligenter Verbundenheit in Zeit und Raum. Die Kartensets Makrokosmos und Mikrokosmos sind ein Werkzeug, um Seelenwege für uns verständlich zu machen und dadurch zu mehr Handlungsfähigkeit zu gelangen.

■ Einblick in den lebendigen Hormonstatus jedes/r Teilnehmers/in
■ Gemeinsame Aufstellung, um die Botschaften des Körpers zu verstehen
■ Kleingruppenarbeit am individuellen Thema als Beispiel für die Praxisarbeit
■ Einsatzmöglichkeiten in der Praxis und privat

Kurszeiten: Sa 9-18 Uhr und So 9-16 Uhr Preis: 290,-€
image

Seminar in Braunschweig beim ITP Institut für Transgenerative Prozesse

Hier findet ein Einführungs-Seminar zu den Kartensets statt.

Ahnenmedizin und Seelenhomöopathie 12.-13. Mai 2018
Beide Sets werden vorgestellt und zusätzlich wichtige Theorie und das Aufstellungskonzept zu den Kartensets vermittelt.
Der Workshop mit der Entwicklerin Kim Fohlenstein findet vom 12.-13.05.2018 in den Räumen des ITP Wendeburg statt.

Sa 09:00 bis 18:00 Uhr und So 09:00 bis 16:00 Uhr

Kosten pro Person €290,00

Anmeldung unter info@generation-code.de

Seminare in Mühltal bei heil+kunst

Hier finden die Fortbildungen der neun Lebensfelder und der Torwächter statt.
Die Kraft der neun Felder Sa 02.- 03.02.2019
Unser persönliches Leben und Handeln wird von einem großen unsichtbaren Geflecht mitbestimmt, welches aus unseren Ahnenfeldern und mehreren Dimensionen der Seelenebene besteht. Um dieses interagierende Netz zu verstehen, das uns als Menschen ausmacht, ist eine Auseinandersetzung mit den Themen der Vielschichtigkeit und Gleichzeitigkeit sehr nützlich. Viele Gefühle und Themen aus den Ahnenfeldern und seelischen Ebenen haben einen wesentlichen Einfluss im menschlichen Hormonhaushalt.
Die Ahnenmedizin möchte diese mitwirkenden Felder mit den Kartensets Makro- und Mikrokosmos sichtbar machen, um Gefühle und Erkrankungen in einem kosmischen Kontext tiefer zu verstehen und mit ihnen umzugehen. Die Seelenhomöopathie bildet ein effektives Werkzeug für die Veranschaulichung der Ahnenmedizin. Sie arbeitet mit der Kraft der Ähnlichkeit und der kognitiven Resonanz.
Makro- und Mikrokosmos bestehen jeweils aus 108 Karten, die auf homöopathischen Mittelbildern, astrologischen und mythologischen Kenntnissen beruhen. Wie die Karten für privates Arbeiten oder auch in der Praxis genutzt werden können, wird mit vielen Live-Demonstrationen und praktischen Übungen bei diesem Workshop gezeigt.

■ Die neun Positionen und deren Verbindungen in Achsen und Ebenen kennen- und anwenden lernen
■ Verbindungen zu Persönlichkeitsanteilen herstellen
■ Wie kann man die Karten einsetzen? Wie wirken sie?

Dozentin: Kim Fohlenstein

Kurszeiten: Sa 9-18 Uhr und So 9-16 Uhr Preis: 290,-€
Die Heilkraft der Torwächter 02.- 03.03.2019
Unser persönliches Leben und Handeln wird von einem großen unsichtbaren Geflecht mitbestimmt, welches aus unseren Ahnenfeldern und mehreren Dimensionen der Seelenebene besteht. Um dieses interagierende Netz zu verstehen, das uns als Menschen ausmacht, ist eine Auseinandersetzung mit den Themen der Vielschichtigkeit und Gleichzeitigkeit sehr nützlich. Viele Gefühle und Themen aus den Ahnenfeldern und seelischen Ebenen haben einen wesentlichen Einfluss im menschlichen Hormonhaushalt. Die Ahnenmedizin möchte diese mitwirkenden Felder mit den Kartensets Makro- und Mikrokosmos sichtbar machen, um Gefühle und Erkrankungen in einem kosmischen Kontext tiefer zu verstehen und mit ihnen umzugehen. Die Seelenhomöopathie bildet ein effektives Werkzeug für die Veranschaulichung der Ahnenmedizin. Sie arbeitet mit der Kraft der Ähnlichkeit und der kognitiven Resonanz. Der Torwächter repräsentiert eine sehr wichtige Rolle im Kern eines Konfliktes. In den Kartensets ist seine Rolle und Funktion ganz klar durch seine Position definiert. Im praktischen Konflikt eines Menschen ist der Torwächter oft hochintelligent verborgen. Mit praktischen Übungen und Aufstellungselementen wird gezeigt, wie die Torwächter aufzuspüren sind und Makro- und Mikrokosmos über Generationen hinweg miteinander verwoben sind.

Einzel-/Paartermine sind nach Absprache am Freitag oder Montag vor bzw. nach dem Seminar nach Absprache möglich.

■ Die Essenz der Ahnenfelder in Makro- und Mikrokosmos
■ Die Torwächterfunktion in ihrer Dimension begreifen und nutzen
■ Über die Wege der Zeit im Körper.

Dozentin: Kim Fohlenstein

Kurszeiten: Sa 9-18 Uhr und So 9-16 Uhr Preis: 290,-€

Video: Ahnenmedizin - Die Heilkraft der Torwächter