Hier unser Step by Step Guide zur Heilpraktikerprüfung

12 Schritte zur erfolgreich bestandenen Heilpraktikerprüfung

Blume-web1

Schritt 1

Bereite jede Unterrichtseinheit zuhause nach, indem du den wichtigsten Lernstoff auf Karteikarten oder andere Datenträger deiner Wahl überträgst.
Lehrbuch %22Naturheilpraxis heute%22 von Elvira-Bierbach2

Schritt 2

Lese jede Unterrichtseinheit im Lehrbuch "Naturheilpraxis heute" von E. Bierbach nach und überlege dir, ob du Fragen zum Lernstoff hast. Gern kann auch zusätzlich noch ein anderes Lehrbuch deiner Wahl benutzt werden. Beziehe auch ein Anatomiebuch ins Lernen mit ein.
Blume-web3

Schritt 3

Wann immer es dir möglich ist, befasse dich in aller Ruhe mit den bereits vergangenen Themen, dafür eignen sich die selbstgeschriebenen Karteikarten sehr gut.
Blume-web4

Schritt 4

Sei dir stets bewusst, dass das Problem der Prüfung nicht im Verständnis für die einzelnen Themen liegt, sondern in der großen Menge Stoff, die auf einmal präsentiert werden muss.
Blume-web5

Schritt 5

Erkundige dich persönlich bei deinem zuständigen Gesundheitsamt nach der eventuellen Wartezeit auf einen Prüfungsplatz und beziehe diese Zeiten in deine Planung ein.
Blume-web6

Schritt 6

Wenn deine Unterrichtszeit dem Ende zugeht, stelle sicher, dass du auch alle Themen besucht hast bzw. wenigstens die Skripte des Unterrichts bei dir sind. Wochenend-Ausbildung und Vormittags-Ausbildung lassen sich hier gut kombinieren.
heil-und-kunst-heilpraktikerausbildung-prüfungstraining7

Schritt 7

In den sechs Monaten vor der Prüfung besuchst du das Prüfungstraining. Hier wird von Woche zu Woche jedes Thema wiederholt, ab einem bestimmten Punkt werden auch echte Klausuren geschrieben. Damit wirst du "abgehärtet" gegen die Aufregung.
Kinesiologie-Testung8

Schritt 8

Wenn du merkst, dass du echte Lernblockaden hast, sollten wir kinesiologisch der Ursache auf den Grund gehen und dies rechtzeitig aus dem Weg räumen. Verschenke nicht kostbare Lernzeit damit, dich zu quälen.
Blume-web9

Schritt 9

Zeitnah zur Prüfung ist es sinnvoll, einen "Erste-Hilfe-Kurs" zu besuchen (dies ist nicht zwingend notwendig, wenn du die Materie sowieso beherrschst).
Anmeldung-1010

Schritt 10

Zur Anmeldung deiner Prüfung brauchst du dein zuständiges Ordnungsamt, ein polizeiliches Führungszeugnis, ein Gesundheitsattest (Hausarzt reicht meistens aus) und dein Abschlusszeugnis aus deiner Schulzeit. Manche Ämter wollen auch eine Schulbesuchsbescheinigung von uns, die stellen wir dir gern aus.
Schülerausweis11

Schritt 11

Übrigens kannst du bei uns gegen geringe Gebühr auch einen Schülerausweis bekommen, dazu brauchen wir ein Foto.
Blume-web12

Schritt 12

Behalte deine Nerven, ernähre sie mit Lecithin, Gingko und Griechischem Bergtee, organisiere dein Umfeld auf Unterstützung hin und frag uns, wenn du nicht weiter weisst.